Liebe Studierende,

du bist Wintersport begeistert und sicher auf Ski oder Snowboard? Dann haben wir das richtige Programm für deine Semesterferien im Januar/Februar 2018!
Das Sport & Reise Referat des AStA organisiert wieder eine Skireise nach St. Anton in Österreich. Das Skigebiet Arlberg gehört zu den schönsten und schneereichsten Wintersportgebieten Europas und bietet eine perfekte Kombination aus grandiosem Naturidyll, pulsierendem Leben und sportlichen Herausforderungen. Aufgrund der geografischen Lage und der Höhe der Liftverbindungen erlebt ihr Ski- und Snowboardvergnügen auf höchstem Niveau. Außerdem zählt die Après-Ski-Hochburg St. Anton weltweit zu den beliebtesten Winter-Hotspots und bietet ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Bars, Shops, Events und Nightlife.
Kurzum: Auf ausgezeichneten Wintersport für fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer folgt ausgezeichneter Partyspaß für jedermann!

Die Reise findet vom 28.01. – 02.02.2018 statt.

Die Reise beinhaltet:
• 5 Übernachtungen im Hotel Basur in Flirsch inklusive Halbpension (www.basur.at)
• 4-Tages-Skipass für ein Wintersporterlebnis auf 350 km erschlossen Abfahrten
(http://www.stantonamarlberg.com/de/winter)
• Hin- und Rückreise in PKW-Gemeinschaften*

Zu einem Knaller-Preis von nur 319,- €.

Anmeldung erfolgt am Mittwoch, 22.11.2017, an der AStA-Theke (Keller A-Gebäude).

Die Devise ist: Wer zuerst kommt, malt zuerst, wobei jeder Teilnehmer persönlich zur Anmeldung erscheinen muss. Bitte denk an eure Studierendenausweise!

* Die Reise kann nur wie geplant stattfinden, wenn sich Fahrer mit eigenen PKW finden, die bereit sind, andere Teilnehmer mitzunehmen. Die Fahrtkosten werden den Fahrern nach der Reise erstattet. Es wird ausdrücklich darum gebeten, bei der Anmeldung anzugeben, ob der Teilnehmer als Fahrer infrage kommt und die Anzahl an möglichen Mitfahrern.

Bei der Anmeldung bekommt ihr ein Handout, auf dem die AStA-Bankverbindung steht. Die Anmeldegebühr muss bis spätestens zum 06.12.2017 überwiesen werden.

Alle Details zur Organisation der Anreise werden bei einem Vortreffen am Mittwoch, 06.12.2017, um 14:15 Uhr besprochen. Das AStA-Organisationsteam behält sich vor, bei der Vergabe der freien Plätze unter Umständen Teilnehmer mit PKW zu bevorzugen. Können keine PKW-Gemeinschaften gebildet werden, kann es zu Mehrkosten durch den Transport kommen.

Die Plätze sind stark limitiert, also beeilt euch, wenn ihr euch dieses Highlight nicht entgehen lassen wollt!
Wir freuen uns auf eine grandiose Woche mit euch!

Euer AStA
Sport & Reise Referat

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.